Une société déchirée

Avec Paula Bulling et Anne König, Christiane Eisler et Silke Geister, Nicolas Giraud et Bertrand Stofleth, Matthias Hoch, Harald Kirschner, Christian Lange, Jürgen Nefzger, Susanne Kriemann, Christoph Schäfer, Andrzej Steinbach. Curateurs : Anne König et Jan Wenzel

12.0921.10.2018, Le Centre de la photographie Genève, www.centrephotogeneve.ch


Zerrissene Gesellschaft

Zerrissene Gesellschaft/ Broken Bonds
8. Festival für Fotografie f/stop Leipzig, kuratiert von Anne König und Jan Wenzel, mit Arbeiten von Ludovic Balland, Paula Bulling/Anne König, Christiane Eisler/Silke Geister, Forensic Architecture, Nicolas Giraud/Bertrand Stofleth, Matthias Hoch, Jonathan Horowitz, Susanne Kriemann, Harald Kirschner, Alexander Kluge, Ferdinand Kriwet, Ute Mahler, Emanuel Mathias, Anastasia Potemkina, Andreas Rost, Miklós Klaus Rózsa, Erich Salomon, Christoph Schäfer, Andrzej Steinbach, Steffen Zillig u.a.
23.6. - 1.7.2018, Spinnerei Leipzig, Halle 12, f-stop-leipzig.de/de/hauptausstellung/

Matthias Hoch, Dresden Hbf VI, 1988, c-print, 50x60 cm, aus Bahnhöfe

Matthias Hoch, Essen II, 1990, c-print, 50x60 cm, aus: Neue Heimat
Workshop Das Jahr 1990 freilegen, in Kooperation mit dem Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. 28.6.2018, 15-18 Uhr, Spinnerei Leipzig, Halle 14, f-stop-leipzig.de/de/vermittlung/



Die Stadt

Ausstellung mit Arbeiten von Till Exit, Matthias Hoch & Heidi Specker in den Kunstsammlungen Zwickau, 24.3.-17.6.2018. www.kunstsammlungen-zwickau.de

Abb.: Matthias Hoch, Zwickau #1, 2018, c-print, 90x118 cm, ©VG Bildkunst Bonn.
Gestaltung: dataholic.eu

Matthias Hoch, Eintausenddreihundertfünfzig Fahrzeuge pro Tag/
One thousand three hundred and fifty vehicles per day, Zwickau 2018, Trailer.
Video installation, split screen, 8 min, sound, loop.
Trailer edited by Philipp Hoch.

23. Mai 2018, 19 Uhr: Clemens Meyer, Im Netz der Spinnenfrau

Im Begleitprogramm zur Ausstellung DIE STADT liest der Autor aus seinem Essay zum NSU, das im Januar 2018 im SWR2 gesendet wurde: “Um das Jahr 2055 besucht ein ehemaliger Journalist eine ehemalige Rechtsterroristin im Altenpflegeheim “Martin Andersen Nexö”. Er ist fast genauso alt wie sie, in seiner Jugend hätten sich ihre Wege kreuzen können…” www.kunstsammlungen-zwickau.de, www.swr.de

Einladungskarte: Kunstsammlungen Zwickau/ dataholic.eu, Porträtfoto: SWR2


Wasser und Wein

Wasser und Wein - Neupräsentation der Sammlung I: Dank einer Initiative des Landes NRW eröffnet sich für das Museum Kurhaus Kleve die Möglichkeit einer gewichtigen Erweiterung der Bestände im Bereich der Gegenwartskunst. Zu sehen sind Arbeiten von Candida Höfer, Man Ray, Wolfgang Tillmans, Andy Warhol, Ewald Mataré, Dieter Roth, Konrad Klapheck, Joel Shapiro, Matthias Hoch u.a.
März 2018 - Juli 2019, Museum Kurhaus Kleve, www.museumkurhaus.de





Matthias Hoch, Hotel Kobenzl

Matthias Hoch, Hotel Kobenzl, mit einem Text von/ with a text by Andreas Maier, Buchgestaltung/ Graphic Design: Kay Bachmann, 26x20 cm, 160 Seiten/ pages, Hardcover mit Schutzumschlag/ with dust jacket, 75 Farbabbildungen/ Color plates, 9 Duoton- und/ and 108 sw-Abbildungen/ bw-images, deutsch/ englisch, German/ English, ISBN 978-3-902993-25-0. Eine Vorzugsausgabe ist erhältlich/ A collector’s edition is available. Edition Fotohof, Salzburg 2016


5x5 Photo Tracks

5x5 Photo Tracks: five curators, twenty-five artists.

With texts by David Bate, Linde B. Lehtinen, Steffen Siegel, Abigail Solomon-Godeau and Urs Stahel. Artists: Anna Artaker, Roger Ballen, Stéphane Couturier, Lorenz Estermann, Hans-Peter Feldmann, Arno Gisinger, Nilbar Güreş, Matthias Hoch, Horáková & Maurer, Orit Ishay, Eirik Johnson, Amar Kanwar, Anastasia Khoroshilova, Taiyo Onorato & Nico Krebs, Louise Lawler, Andreas Müller-Pohle, Oliver Ressler, Jana Romanova, Thomas Ruff, Gregor Sailer, Günther Selichar, Taryn Simon, Guy Tillim, Borjana Ventzislavova, Christina Werner. 

25 x 18,5 cm, 200 pages, Design by Say Say Say Inc., German/ English, ISBN 978-3-902250-86-5. Published by Eikon, Vienna, 2016, www.eikon.at

Using Format